Der Techniker - Technologie fasziniert

Maximilian Reul, Elektroniker für Geräte & Systeme
NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb

"Ich finde Technik spannend und wollte in diesem Bereich eine gute Ausbildung haben. Bei NETZSCH habe ich all das gefunden: Ein tolles Team, Spaß bei der Arbeit und gute Chancen nach der Ausbildung übernommen zu werden. Die Ausbildung ist super - man wird immer unterstützt und lernt unglaublich viel Nach der Grundausbildung in Mechanik und Elektronik kann ich verschiedene Fachabteilungen kennenlernen, und herausfinden, wo meine Stärken liegen."

Technische Berufe bieten Ihnen enorme Perspektiven und sind eine hervorragende Basis für Ihre Karriere.

Bei NETZSCH stehen Ihnen verschiedene technische Ausbildungsberufe offen:

  • Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w)
    Ihre Aufgabe wird es sein, Komponenten und Geräte zu fertigen, Systeme und Geräte in Betrieb zu nehmen und instandzuhalten. (Standort Selb)
  • Elektroniker für Betriebstechnik (m/w)
    In diesem Beruf werden Sie elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen installieren, warten und reparieren. (Standort Waldkraiburg)
  • Industriemechaniker (m/w)
    Das ist etwas für alle, die gerne Geräteteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen herstellen einrichten und umbauen.(Standorte Selb, Tirschenreuth, Waldkraiburg)
  • Zerspanungsmechaniker (m/w)
    Dafür sollten Sie sich bewerben, wenn Sie sich vorstellen können, form- und maßgenau an Drehmaschinen und an computergesteuerten Bearbeitungszentren (CNC) zu arbeiten. (Standort Tirschenreuth)
  • Technischer Produktdesigner (m/w)
    Sie werden mit CAD technische Zeichnungen zur Entwicklung und zum Bau von Maschinen und Geräten erstellen. (Standorte Waldkraiburg, Selb)

Darüber hinaus bilden wir in größeren Abständen in folgenden Berufen aus:

  • Fachkraft für Süßwarentechnik,
  • Produktionsfachkraft Chemie (Standort Selb)
  • Fachinformatiker für Systemintegration oder Anwendungsentwicklung (Standort Waldkraiburg)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (Standorte Selb, Waldkraiburg)

Mit der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung muss Ihre berufliche Entwicklung natürlich nicht zu Ende sein. Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind und die Rahmenbedingungen stimmen, unterstützen wir gern Weiterbildungsinitiativen.

Die aktuellen freien Ausbildungsplätze an den einzelnen NETZSCH Standorten finden Sie in unserer Übersicht.

Zu den Stellenanzeigen