01 Jun 2008 Press Release

Größte Schneidmühle geliefert

Mit einem Rotordurchmesser von 1000 mm und einer Arbeitsbreite von 2400 mm konnte kürzlich eine der weltweit größten Schneidmühlen zur Auslieferung gebracht werden. Die bis 50 mbar gasdichte Maschinenkonstruktion wird für die Zerkleinerung eines Polymerisates auf eine Endgröße von 5 mm eingesetzt. Mit einem Maschinengewicht von ca. 20 to stellt diese Schneidmühle des Typs CS 1000/2400-III-G-W das Herzstück der mechanischen Aufbereitung einer neu installierten Produktionsanlage dar.
Der massive Schneidrotor mit 12x4 Schneidleisten am Umfang wird mit einer Antriebsleistung von 220 kW angetrieben und sorgt für maximale Produktdurchsätze und absolut ruhigen Maschinenlauf. Schneidmesser mit speziell geschliffenen Schneidkanten und eine besondere Gehäusegeometrie mit eingebauten Spezialsieben sorgen für optimale Produktform des Granulates.
Die Abdichtung der Gehäuseteile erfolgt über gekammerte Dichtungen. Der Wellendurchtritt zur aussen liegenden Lagerung ist mit einer Spülmedium-beaufschlagten Spezialabdichtung ausgeführt.