24 Jul 2015 Press Release

Kundenspezifische vertikale Exzenterschnecken-Sumpfpumpen zum Absaugen von Öl aus Öltanks

Ein großer Betreiber einer Energie-Pipeline, der seine Pumpanlage für Tanks für die Zwischenlagerung von überschüssigen Öl modernisieren wollte, bat NETZSCH um Entwicklung und Bau individueller vertikaler Exzenterschnecken-Sumpfpumpen, die einen geringen Wartungsaufwand und eine gute Betriebseffizienz haben sollten. Ent-lang der Pipeline des Kunden befinden sich Pumpstationen, die den nötigen Förder-druck erzeugen, um die flüssigen Kraftstoffe durch die Pipeline zu befördern. Jede Pumpstation verfügt über einen Lagertank (19.000 Liter) unter der Erde, der unterhalb der Frostgrenze in den Boden eingelassen wurde, damit die Flüssigkeit nicht gefriert. In diesem Lagertank wird überschüssiges Öl gesammelt, das bei den Instandhal-tungsarbeiten an den Pumpen der Hauptleitung anfällt.

 

Mehr